Markt Cadolzburg

Seitenbereiche

Wichtige Links

Startseite | Inhalt | Hilfe | Impressum

Volltextsuche

Rathaus Aktuell

Sparkasse Fürth spendet 20.600 Euro an Vereine und Verbände im Landkreis

Nach der Begrüßung durch Marktbereichsleiter Thomas Lang und Ersten Bürgermeister Bernd Obst konnten sich dieVertreter von 82 Vereinen und Verbänden aus Cadolzburg, Roßtal, Ammerndorf und Großhabersdorf am 9. November über Spendenschecks in einer Gesamthöhe von 20.600 Euro freuen.
Die Sparkasse Fürth feiert 2017 ihr 190jähriges Bestehen – fast zwei Jahrhunderte unterstützt sie damit in ihrer Region gemeinnütziges Engagement in den Bereichen Kultur, Sport, Soziales, Bildung und Umwelt.
Zusätzlich flossen dieses Jahr bereits rund 127.000 Euro für Sponsoring-Maßnahmen in Stadt und Landkreis Fürth.
In seiner Begrüßung nutzte Herr Lang die Gelegenheit, um auf die
Online-Spendenplattform „www.Gut-für-Fürth.de“ hinzuweisen. Hier baute die Sparkasse im Jubiläumsjahr ihr gemeinnütziges Engagement nochmals weiter aus. Hilfsprojekte aus der Region und interessierte Spender finden hier mit nur wenigen Klicks zusammen. Mittlerweile konnten knapp 84.000 Euro für verschiedenste Projekte über diese zeitgemäße Form des Spendens weitervermittelt werden.
Nach einer sehr unterhaltsamen Lesung von Andreas Hock (Autor und Pressesprecher der Comödie Fürth), der aus seinen Büchern Interessantes zum Verfall der Sprache mit viel fränkischem Humor und Satire vortrug, bedankte sich Cadolzburgs Erster Bürgermeister Bernd Obst stellvertretend für die anwesenden Bürgermeister bei der Sparkasse, denn gerade mit der Förderung unserer lokalen Gemeinschaft trägt die Sparkasse ein Stück weit dazu bei, dass die Gemeinden lebens- und liebenswert bleiben.