Markt Cadolzburg

Seitenbereiche

Wichtige Links

Startseite | Inhalt | Hilfe | Impressum

Volltextsuche

Kirchweihen

Lebendige Tradition

Lebendiges Brauchtum erlebt man auf der alljährlichen „Kärwa“, bei der das mühsame Aufstellen des Kärwabaumes umrahmt wird vom traditionellen „Betzntanz“ und „Friedgebot“. Daneben locken abwechslungsreiche Fahrgeschäfte auf dem Festplatz.

Cadolzburger Kärwa
Cadolzburger Kärwa

Auch beim Rahmenprogramm ist für jeden was dabei: Im einen Jahr säumen tausende von Schaulustigen die Strecke des traditionellen Kärwazuges. Im anderen Jahr, beim heimlichen Höhepunkt der Kärwa, dem Brühtrogrennen auf dem Bauhofsweiher, liefern sich verschiedene Teams mit großer Begeisterung ein rasantes Kopf-an-Kopf-Rennen – abgesehen vermutlich von denjenigen, die unter dem Beifall der rund 1.000 Zuschauer vorzeitig in den trüben Fluten versinken…

Termine:

  • Wachendorf, 1 Woche nach Pfingsten
  • Cadolzburg, 2 Wochen nach Pfingsten
  • Steinbach, 3 Wochen nach Pfingsten
  • Egersdorf, 4 Wochen nach Pfingsten
  • Deberndorf, 2. Sonntag im Oktober
  • Zautendorf, 3. Sonntag im Juli
  • Roßendorf, 2. Sonntag im Juli
  • Seckendorf, 12. Sonntag nach Trinitatis
  • Rütteldorf, 1. Sonntag im August

Die genauen Festtermine (Datum) finden Sie im Veranstaltungskalender.