Markt Cadolzburg

Seitenbereiche

Wichtige Links

Startseite | Inhalt | Hilfe | Impressum

Volltextsuche

Markgrafenkirche

Die Markgrafenkirche

Am Fuß der Burg steht der stattliche Sandsteinbau der Evangelischen Markgrafenkirche. Sie wurde 1751 auf den Grundmauern eines gotischen Gotteshauses aus dem 13. Jhdt. erreichtet. Unter der Leitung von Landbauinspektor Steingruber entstand eine typische protestantische Barockkirche. Das Innere bestimmt eine umlaufende Emporenanlage mit der Altarwand und dem barocken Orgelprospekt im Osten. Die Orgel selber stammt aus dem Jahr 1911. Beachtlich ist die wohl erst nachträglich aus spätgotischen Holzschnitzfiguren zusammengestellte Kreuzigungsgruppe aus dem Umkreis des Veit Stoß; Maria und Johannes wohl von 1470/80, das Kruzifix um 1500.

Markgrafenkirche
Markgrafenkirche
Markgrafenkirche innen
Markgrafenkirche innen