Seite drucken
Markt Cadolzburg (Druckversion)

Informationen für Gewerbebetriebe

Sofort-Maßnahmen für Gewerbetreibende im Markt Cadolzburg anlässlich der Coronakrise

Anpassung der Gewerbesteuerzahlungen

Aufgrund der aktuellen Ausnahmesituation durch die Coronakrise kann es in einzelnen Unternehmen und Geschäften durch ganz oder teilweise Schließung bzw. Kurzarbeit zu finanziellen Engpässen kommen. Auch der Markt Cadolzburg ist bemüht, Gewerbetreibende und Unternehmen, die unmittelbar von der Krise betroffen sind, zu unterstützen.

Für bereits fällige oder bis zum 31.12.2020 fällig werdende Gewerbesteuerforderungen kann ein vereinfachter Antrag auf zinslose Stundung gestellt werden. An die Prüfung der Voraussetzungen für die Stundung werden keine strengen Anforderungen gestellt. Jedoch sollte das Unternehmen unmittelbar von der Krise betroffen sein. Eine zinslose Stundung wird zunächst bis zum 30.06.2020 befristet.

Für längere oder höhere Stundungen werden Sicherheitsleistungen zur Absicherung gefordert.

Vollstreckungsmaßnahmen

Bis zum 30.06.2020 werden für Gewerbesteuerforderungen alle Vollstreckungsmaßnahmen ausgesetzt. Dies betrifft Mahnungen, Kontopfändungen sowie Vollstreckungsaufträge an Gerichtsvollzieher. Werden die Vollstreckungsmaßnahmen wieder aufgenommen, so erfolgt zuerst ein Erinnerungsschreiben zur Zahlungsaufforderung an den Gewerbetreibenden. Auch hier können im Anschluss noch Zahlungserleichterungen in Form von Ratenzahlungen vereinbart werden. Bitte nehmen Sie bei Bedarf hier in jedem Fall Kontakt zur Marktkasse (Frau Etzold, 509-23) zur weiteren Abklärung auf.

 

Anpassung der Gewerbesteuervorauszahlungen

Für die Anpassung der Gewerbesteuervorauszahlungen ist ausschließlich ein Stundungsantrag beim zuständigen Finanzamt zu stellen.

 

Anpassung der Grundsteuer, Miet-und Pachtzahlungen sowie einzelne Gebühren

Für die Zahlungen der Grundsteuer, eventuelle Miet-und Pachtzahlungen an die Marktgemeinde sowie einzelner Gebühren wird jeder Fall im Einzelnen geprüft, ob aufgrund der Coronakrise Zahlungserleichterungen bzw. Stundungen gewährt werden können.

Eine grundsätzliche Aussetzung der Vollziehung kann hier leider aktuell nicht gewährt werden.

 

Bitte beachten sie auch die aktuellen Informationen zu Corona für die Wirtschaft im Landkreis Fürth:

https://www.landkreis-fuerth.de/gewerbe-im-landkreis.html

 

 

http://www.cadolzburg.de/index.php?id=159