Markt Cadolzburg

Seitenbereiche

Wichtige Links

Startseite | Inhalt | Hilfe | Impressum | Datenschutz

Volltextsuche

Rathaus Aktuell

Ökostrom für den Markt Cadolzburg

Werkleiter Herr Slonski und Herr Bürgermeister Obst
Werkleiter Herr Slonski und Herr Bürgermeister Obst

Ökostrom für den Markt Cadolzburg
 
Bereits seit 2018 besteht beim Markt Cadolzburg der Stromliefervertrag mit den Gemeindewerken Cadolzburg, welcher bis Ende 2020 einen Teil der Gebäude, deren Eigentümer der Markt ist, mit Ökostrom aus Wasserkraft versorgte.
Für das Jahr 2021 erhielten die Gemeindewerke Cadolzburg erneut den Zuschlag, diesmal jedoch für alle Verbrauchstellen, die dem Markt Cadolzburg gehören. Die elektrische Energie für sämtliche gemeindliche Gebäude wie Rathaus, Feuerwehren und Schulen, aber auch für Straßenbeleuchtung ist nun zu 100 Prozent erneuerbaren Ursprungs.


Kürzlich unterschrieben 1. Bürgermeister Obst und der neue Werkleiter der Gemeindewerke, Matthias Slonski, den Vertrag für die Belieferung mit elektrischer Energie für das Jahr 2021.
Auch für die Folgejahre ist eine weitere Zusammenarbeit geplant, um die Marktgemeinde Schritt für Schritt ökologisch nachhaltiger zu gestalten.
Die Straßenbeleuchtung im Gemeindegebiet soll neben dem Betrieb mit Ökostrom sukzessive auf LED umgestellt werden. Neue Lampenmasten werden bereits ausschließlich mit Niedrigenergie-Leuchtmitteln geliefert.
Besitzern von Elektroautos wird neben vier öffentlichen Cadolzburger E-Ladesäulen die Möglichkeit geboten, von den Gemeindewerken eine private Stromtankstelle mit günstigem Ladestrom aus erneuerbaren Energien installieren zu lassen.