Markt Cadolzburg

Seitenbereiche

Wichtige Links

Startseite | Inhalt | Hilfe | Impressum | Datenschutz

Volltextsuche

Aktuell

Komplette Sperrung der Kreisstraße Fü 2 ab voraussichtlich 29.04.2020 bis Ende Juni 2020. Eine Umleitung ist eingerichtet.

Das Staatliche Bauamt Nürnberg baut seit 18. März den Geh- und Radweg entlang der Kreisstraße. Die Arbeiten kommen gut voran. Bislang konnte der Verkehr auf der parallel verlaufenden Kreissstraße fließen. Für die jetzt beginnenden Arbeiten im Bereich des engen Einschnittes muss die Kreisstraße Fü 2 zwischen dem Ortseingang Seckendorf und der Straße nach Seukendorf voraussichtlich ab 29.04.2020 voll gesperrt werden. Eine Querung der B8 ist nun nicht mehr möglich. Diese Vollsperrung der Kreisstraße ist nötig, um den erforderlichen Arbeitsraum bereit stellen zu können. Die Bauarbeiten werden voraussichtlich - je nach Wetterlage - bis Ende Juni andauern.
Für den Verkehr wird folgende Umleitung eingerichtet:
Der Verkehr von Raindorf kommend wird über den Kreisverkehr in Seukendorf und weiter über die Staatstraße St2409 und die Roßendorfer Straße nach Seckendorf geleitet. Der Verkehr in Gegenrichtung wird analog geleitet.
Wir bitten die Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die Beeinträchtigungen während der Bauzeit sowie um erhöhte Aufmerksamkeit im Bereich der Baustelle.
Nürnberg, 23.04.2020
Herausgeber: Staatliches Bauamt Nürnberg, Andreas Eisgruber, Leiter Straßenbau