Archiv: Markt Cadolzburg

Seitenbereiche

Diese Website verwendet Cookies und/oder externe Dienste

Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, würden wir gerne Cookies verwenden und/oder externe Daten laden. Durch Bestätigen des Buttons „Akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung aller Dienste zu. Über den Button „Mehr“ können Sie einzeln auswählen, welche Dienste Sie zulassen möchten. Sie können Ihre Zustimmung und Einwilligung jederzeit widerrufen.

Cookie-Banner
Marketing

Diese Technologien werden von Werbetreibenden verwendet, um Anzeigen zu schalten, die für Ihre Interessen relevant sind.

Facebook

Hierbei handelt es sich um ein Social Plug-In von Facebook, das die Einbindung von Facebook-Inhalten auf Websites von Drittanbietern ermöglicht.

Verarbeitungsunternehmen

Meta Platforms Ireland Ltd.
4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Dublin, D02X525, Ireland

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Integration von Facebook-Funktionen
  • Werbung
  • Personalisierung
  • Optimierung
Einwilligungshinweis

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • HTTP-Header
  • Browser-Informationen
  • Datum und Uhrzeit des Besuchs
  • Besuchte Websites
  • Nutzungsdaten
  • Facebook-Benutzer-ID
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Datenempfänger
  • Meta Platforms, Inc.
  • Meta Platforms Ireland Ltd.
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

https://www.facebook.com/help/contact/540977946302970

Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen
Essentiell

Diese Technologien sind erforderlich, um die Kernfunktionalität der Webseite zu aktivieren.

Online-Formulare

Ermöglicht die Bedienung von Online-Formularen.

Verarbeitungsunternehmen
Markt Cadolzburg
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Browser-Informationen
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Archiv

"Une vie avec Oradour - Leben mit Oradour"

Artikel vom 12.10.2012

Am 10. Juni 1944 richtete die SS-Panzer-Division "Das Reich" in dem kleinen französischen Ort Oradour ein Massaker an, bei dem insgesamt 642 Menschen ermordet wurden und lediglich sechs überlebten.

In einem Film von Patrick Séraudie (F 2011, 84 Minuten, OmU),der am Donnerstag, 4. Oktober 2012 im Museum, Dokumentationszentrum Reichsparteitagsgelände in Nürnberg seine deutsche Uraufführung hatte, schildern Zeitzeugen wie Robert Hébras die schrecklichen Ereignisse und das Leben danach. Hébras war bei dieser Deutschlandpremiere auch als Redner anwesend.
Im Anschluss an den Film hatten Elizabeth Eder aus Cadolzburg, selbst Französin und 1. Vorsitzende des Deutsch Französischen Freundeskreises und 1. Bürgermeister Bernd Obst die Möglichkeit mit dem Zeitzeugen zu sprechen.

„Es ist sehr bewegend und macht mich tief traurig, wenn man solche schrecklichen Erlebnisse aus dem Munde eines Zeitzeugen hört“, berichtet 1. Bürgermeister Bernd Obst. Mit Elizabeth Eder war er sich einig darüber, dass der Film ein eindeutiges Dokument gegen das Vergessen darstellt und beide dankten im Gespräch Robert Hébras vielmals dafür, dass er nach dem Erlebten auch die Kraft aufgebracht hat ein derart einmaliges Filmdokument zu erstellen. Hébras selbst sprach von „einer Pflicht immer und immer wieder gegen das Vergessen anzukämpfen, sei es durch diesen Film oder bei Gesprächen oder Führungen über den Ort des Martyriums.“

Die Ruinen des Ortes Oradour stehen bis heute und werden vom Französischen Staat als Mahnmal gegen Krieg und Gewalt aufrechterhalten. Oradour befindet sich ca. 35 Kilometer entfernt von Cadolzburgs Französischer Partnergemeinde Le Palais sur Vienne.

Bei der Partnerschaftsbegründung im Jahre 2003 fand auf dem Friedhof in Oradour durch 1. Bürgermeister Bernd Obst und der deutschen Delegation zusammen mit der Bürgermeisterin aus Le Palais und den Französischen Freunden eine Kranzniederlegung statt.