Archiv: Markt Cadolzburg

Seitenbereiche

Diese Website verwendet Cookies und/oder externe Dienste

Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, würden wir gerne Cookies verwenden und/oder externe Daten laden. Durch Bestätigen des Buttons „Akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung aller Dienste zu. Über den Button „Mehr“ können Sie einzeln auswählen, welche Dienste Sie zulassen möchten. Sie können Ihre Zustimmung und Einwilligung jederzeit widerrufen.

Cookie-Banner

Marketing

Diese Technologien werden von Werbetreibenden verwendet, um Anzeigen zu schalten, die für Ihre Interessen relevant sind.

Facebook

Hierbei handelt es sich um ein Social Plug-In von Facebook, das die Einbindung von Facebook-Inhalten auf Websites von Drittanbietern ermöglicht.

Verarbeitungsunternehmen

Meta Platforms Ireland Ltd.
4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Dublin, D02X525, Ireland

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Integration von Facebook-Funktionen
  • Werbung
  • Personalisierung
  • Optimierung
Einwilligungshinweis

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • HTTP-Header
  • Browser-Informationen
  • Datum und Uhrzeit des Besuchs
  • Besuchte Websites
  • Nutzungsdaten
  • Facebook-Benutzer-ID
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Datenempfänger
  • Meta Platforms, Inc.
  • Meta Platforms Ireland Ltd.
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

https://www.facebook.com/help/contact/540977946302970

Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen

Essentiell

Diese Technologien sind erforderlich, um die Kernfunktionalität der Webseite zu aktivieren.

Online-Formulare

Ermöglicht die Bedienung von Online-Formularen.

Verarbeitungsunternehmen
Markt Cadolzburg
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Browser-Informationen
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Archiv

Cadolzburg investiert in die Feuerwehr - Schlauchpflege

Artikel vom 20.08.2019

Dem Markt Cadolzburg ist es wichtig, die Feuerwehren für ihre ehrenamtliche Arbeit stets gut auszustatten. Umso mehr gilt dies für die Stützpunktwehr am Standort Cadolzburg. Die letzte größere Investition war die Beschaffung einer hochmodernen Schlauchpflegeanlage für rund 57.000 Euro.
Die Beschaffung wurde nach Übertragung der Haushaltsmittel im vergangenen Jahr vollzogen, die Anlage ab dem Frühjahr diesen Jahres aufgebaut. Im Juli nun ging der Förderbetrag bei der Marktkasse ein. Die Regierung von Mittelfranken als zuständige Förderbehörde überwies der Marktgemeinde einen Zuschuss von immerhin 17.850 Euro.
Mit der neuen Anlage wurden die rund 30 Jahre alten Schlauchpflegevorrichtungen im Feuerwehrgerätehaus Cadolzburg ersetzt. Mit der technisch auf dem neuesten Stand befindlichen Schlauchpflege-Halbstraße „VARIO E-U“ und der Schlauch-Aufhängeanlage „Lifturmatic III-10“ können die wichtigsten Arbeitsmittel der Feuerwehren für den Brandeinsatz eingeweicht, gewaschen, anschließend die Druckbelastung überprüft und zu guter Letzt auch noch ordentlich gewickelt werden.
Die Führungskräfte der Verwaltung und der Feuerwehr Cadolzburg nahmen den Eingang des Förderbescheids zum Anlass, sich die Anlage durch den hauptamtlichen Gerätewart Maximilian Beutner im Praxistest zeigen zu lassen. Die Anlage kommt seither allen Feuerwehren des Marktes Cadolzburg zu Gute. Erster Bürgermeister Obst betonte beim Ortstermin, dass durch die Schaffung der neuen Stelle des hauptamtlichen Gerätewarts und der Besetzung mit einem fähigen und gut ausgebildeten Mitarbeiter nun die aufwändige und ordentliche Pflege der Gerätschaften im Feuerwehrhaus sichergestellt werden kann. „Die Marktgemeinde ist stolz auf seine Feuerwehrkameradinnen und –kameraden. Die zeitgemäße Ausstattung der Feuerwehren soll auch eine Anerkennung und Wertschätzung für euren selbstlosen und ehrenamtlichen Einsatz darstellen“, ließ das Gemeindeoberhaupt wissen. Kommandant Höpner lobte in diesem Zusammenhang das gute Zusammenwirken mit der Marktverwaltung und dass immer ein Konsens gefunden wurde für die erforderliche personelle und finanzielle Unterstützung der ehrenamtlichen Feuerwehren durch die Marktgemeinde.
Den Auftrag erhielt nach der durchgeführten Ausschreibung die Firma Wolfgang Jahn GmbH, Wendelstein. Diese bezieht als regionaler Zwischenhändler wiederum die Anlage von der Firma Wilhelm Barth GmbH & Co. KG. Gleichzeitig wurde ein 5-Jahres-Wartungsvertrag mit der Firma Barth abgeschlossen, den sich der Markt nochmals 775 Euro pro Jahr kosten lässt.